Verein zur Förderung und Pflege der Kirchenmusik Orgelbauverein St. Peter-Ording e. V.

Am Sonntag, den 8. August gibt es in der St. Peter-Kirche in St. Peter-Ording ein Konzert mit dem international renommierten Bass-Bariton Klaus Mertens.
Auf dem Programm stehen Werke für Stimme und Orgel aus Barock, Klassik und Romantik von H. Schütz, J. S. Bach, A. Becker, A. Dvorak und anderen.
Klaus Mertens, Träger der Bach-Medaille Leipzig und des Georg-Philipp-Telemann-Preises Magdeburg, wird von der Kritik für seine Interpretationen von Alter Musik bis zur Avantgarde in Konzerten und nahezu 200 CD-Einspielungen gefeiert. Die Möglichkeiten seiner Stimme und das Bewusstsein, stets "Medium" im schöpferischen Akt einer authentischen Interpretation zu sein, machen ihn zu einem der herausragenden Interpreten seines Faches.
Begleitet wird er von Kirchenmusikdirektor Christoph Jensen an der Lobback-Orgel.

Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr. Karten sind an der Abendkasse ab 18.00 Uhr erhältich.


Das aktuelle Kirchenmusikprogramm für das Jahr 2021 finden Sie unter: Kirchenmusik --- Konzertprogramm 2021

 

Für alle Konzerte gelten die aktuellen Coronabestimmungen.